Nachehelicher Betreuungsunterhalt

BGB § 1570
a) Ein Altersphasenmodell, das bei der Frage der Verlängerung des Betreuungsunterhalts aus kindbezogenen Gründen allein oder wesentlich auf das Alter des Kindes, etwa bis zum achten und zum zwölften Lebensjahr, abstellt, wird den gesetz-lichen Anforderungen nicht gerecht (im Anschluss an das Senatsurteil vom 30. März 2011 - XII ZR 3/09 - FamRZ 2011, 791).
b) Das gilt auch, wenn solche Altersphasen nur als Regelfall behandelt werden, innerhalb dessen die Umstände des Einzelfalles zu berücksichtigen sind, die Begründung der Erwerbsobliegenheit des betreuenden Elternteils aber nicht auf individuelle Einzelumstände gestützt ist (vgl. Senatsurteil BGHZ 180, 170 = FamRZ 2009, 770 Rn. 28)...

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (BGH-Urteil_vom_16._Juni_2011-Nachehelicher_Betreuungsunterhalt.pdf)BGH-Urteil_vom_16._Juni_2011-Nachehelicher_Betreuungsunterhalt.pdf 122 KB

www.scheidung.org

anwaltverein

anwaltsuche